Die Kli­en­ten der Fir­ma pror­o­ba haben die Mög­lich­keit,  über unse­ren Koope­ra­ti­ons­part­ner, die pror­o­ba-assi­stant GmbH, Stel­len­an­zei­gen schal­ten und ver­brei­ten zu las­sen. Die Mit­ar­bei­ter neh­men sich die Zeit, für jeden Kli­en­ten eine indi­vi­du­el­le Anzei­ge zu gestal­ten, so dass Sie als Bewer­ber sich schon vor­ab ein recht gutes Bild von der aus­ge­schrie­be­nen Stel­le machen kön­nen.

Wenn mög­lich, wird auch der genaue zeit­li­chen Rah­men für Ihre Tätig­keit umris­sen, so dass Sie schon hier sehen, ob die Stel­le für Sie pas­send ist.

Das pror­o­ba-assi­stant-Team freut sich, wenn Sie zunächst tele­fo­nisch Kon­takt auf­neh­men. Sie kön­nen den Mit­ar­bei­tern aber auch gleich Ihre Bewer­bung zusen­den. Sie lei­ten die­se nach einer Vor­ab­prü­fung wei­ter an die ent­spre­chen­den Kli­en­ten, die sich bei Inter­es­se direkt mit Ihnen in Ver­bin­dung set­zen.

Für den direk­ten Kon­takt oder auch Ihre Initia­tiv­be­wer­bung:

Tele­fon: 0211/93881222
E-Mail: bewerbung@proroba-assistant.de

 Bei wem bewer­be ich mich?

Sie bewer­ben sich bei einem unse­rer Kli­en­ten. Von ihm wer­den Sie ein­ge­stellt, er ist ihr Arbeit­ge­ber und in sei­nem Haus­halt wer­den Sie arbei­ten. Dabei sind Sie wahr­schein­lich nicht der ein­zi­ge per­sön­li­che Assis­tent. In der Regel stel­len unse­re Kli­en­ten meh­re­re Assis­ten­ten ein, um die anfal­len­den Schich­ten oder Block­diens­te abzu­de­cken. Oft benö­ti­gen sie rund um die Uhr Unter­stüt­zung von Pfle­ge­per­so­nal.

Ihre Unter­stüt­zung umfasst dabei häu­fig die fol­gen­den Berei­che:

  • All­tags­as­sis­tenz
  • Haus­wirt­schaft­li­che Tätig­kei­ten, Kochen
  • Kör­per­pfle­ge
  • Arbeits­as­sis­tenz
  • Schul­be­glei­tung

Foto: Pixabay