• Face­book
  • Twit­ter

Das Thea­ter­schiff „Traum­schüff“ ankert am 2. August 2019 um 19 Uhr in Pots­dam und zeigt das bar­rie­re­freie Stück „Hin­ter dem Fens­tern“. Die Thea­ter­crew über das Stück „Im idyl­lisch länd­li­chen Lei­ne­witz dreht die Zeit mäch­tig an ihrem Rad: die Ein­woh­ner wer­den älter, die Bei­ne müder, die Gedächt­nis­se durch­läs­si­ger – und die fol­gen­de Genera­ti­on hat längst die Gegend ver­las­sen. Nun wird auch noch die Dorf­ärz­tin Hel­ga in Ren­te gehen, natür­lich ohne Nach­fol­ge. Der Ort droht eine medi­zi­ni­sche Ver­sor­gungs­wüs­te zu wer­den. Wäre da nicht Start-Up-Grün­der Raul mit sei­ner „Arzt­pra­xis von Mor­gen“ – einer App für Video-Sprech­stun­den! Doch die Lei­ne­wit­zer haben sich das anders vor­ge­stellt…“

Ort: Inter­nO­a­tio­na­les Kunst- und Kul­tur­quar­tier Schiff­bau­er­gas­se, Schiff­bau­er­gas­se 17, 14467 Pots­dam
Die Ver­an­stal­tung fin­det mit Audi­odeskrip­ti­on, Dol­met­schung in Gebär­den­spra­che sowie Schrift­dol­met­schung statt. Eben­erdi­ge Zugän­ge und bar­rie­re­frei­es WC sind vor­han­den.
Infor­ma­tio­nen zur Bar­rie­re­frei­heit: https://www.traumschueff.de/barrierefreiheit/
Der Ein­tritt ist frei.

Für mehr Infor­ma­tio­nen fin­den Sie hier

Quel­le: Behin­der­ten­be­auf­trag­ter , Pixabay